Service

Fessie Spiele:
Rodelbahn

Auf zur Rodelbahn!

Fessie TV:
Winterdienst

Winterdienst

Fessies Extras:
Advents Special

Fessies beste Bastel- und Geschenketipps

Pädagogen:
Infomaterialien

Infomaterialien

Gebrannte Mandeln

Du brauchst:

  • 2 Tassen Mandeln
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 gut beschichtete Pfanne > frag am besten deine Mutter nach der richtigen.
  • 1 Kochlöffel
  • 1 Bogen Backpapier

 

Und so wird’s gemacht:


Gebrannte MandelnGib die Mandeln und den Puderzucker zusammen mit einer Tasse Wasser in die Pfanne und erhitze sie auf niedriger Stufe. Dann rührst du ein paarmal um. Das Wasser lässt du jetzt so lange kochen, bis es verdampft ist. Auf den Mandeln bleibt eine dünne Schicht aus Puderzucker zurück. Nun stellst du den Herd auf die mittlere Stufe.

Jetzt kommt das Wichtigste: Der Puderzucker schmilzt (karamellisiert) auf den Mandeln. So bekommen sie ihren süßen Geschmack. Damit die Mandeln dabei nicht anbrennen, musst du sie kräftig umrühren. Wenn sie goldbraun glänzen, sind sie fertig.


Gebrannte MandelnDanach verteilst du die Mandeln mit dem Löffel auf das Backpapier. Vorsicht, sie sind sehr heiß! Erst wenn sie abgekühlt sind, darfst du probieren. Hmm, die schmecken mandelmäßig lecker.

Kleiner Tipp:
Verpacke die Mandeln in einer Serviette oder in bunten Dosen. Damit hast du auch gleich ein tolles Weihnachtsgeschenk!