Service

Fessie Spiele:
Rodelbahn

Auf zur Rodelbahn!

Fessie TV:
Winterdienst

Winterdienst

Fessies Extras:
Advents Special

Fessies beste Bastel- und Geschenketipps

Pädagogen:
Infomaterialien

Infomaterialien

Wunsch-Punsch

Hier sind die Zutaten:

  • 2 unbehandelte Orangen > aus dem Biomarkt
  • 1 Zitrone
  • 1/2 Liter Früchtetee
  • 1/4 Liter Apfelsaft
  • 1 Zimtstange
  • 8 Gewürznelken
  • Je nach Geschmack 1 bis 2 Esslöffel brauner Zucker

Früchtetee ziehen lassenSo wird’s gemacht:

Den Früchtetee brühst du nach Anleitung auf und lässt ihn ziehen.


Orangen auspressen
Währenddessen wäschst du die Früchte gut ab. Dann presst du eine der beiden Orangen und die Zitrone aus.
 

 


Orangen im TopfDeren Saft kommt dann mit dem Tee und dem Apfelsaft in einen Topf. Die zweite Orange schneidest du in der Mitte durch. Eine Hälfte davon kommt – in Scheiben geschnitten – ebenfalls in den Topf. Jetzt fehlen nur noch die Zimtstange, die Nelken und der Zucker im Topf. Hinein damit!

 


Danach kann alles zusammen erwärmt werden. Achtung, der Punsch sollte nicht kochen! Dreh den Regler für die Herdplatte einfach nicht so hoch.

Nach 10 Minuten kannst du die Platte ganz ausmachen – der Punsch ist fertig. Riechst du schon, wie gut das duftet? Alle festen Bestandteile werden jetzt mit einem Löffel aus der Flüssigkeit herausgefischt.

Die übrige (kalte) Orange in Scheiben schneiden, die Nelken aus der Flüssigkeit hineinstecken – und fertig ist eine schöne Dekoration für die Gläser oder Tassen.

Warum der Punsch „Wunsch-Punsch“ heißt? Während man ihn trinkt, darf man sich etwas wünschen! Auf dein Wohl!