Fessies fabelhafte Fastnachtsmaskerade

Du hast noch keine Idee für dein Fastnachtskostüm? Null Problem! Bastel dir Masken aus gebrauchten Papiertüten. Die sind rucki, zucki gemacht und sehen richtig witzig aus. Auf die Tüten, fertig, los!

Fastnachtsmaskerade

​​​​​​​Das brauchst du:

  • verschiedene Papiertüten
  • Papierreste
  • Knöpfe
  • Tonpapier
  • Plakafarbe oder Filzstifte
  • Schere
  • Kleber
Fastnachtsmaskerade

1. Markiere Augen und auch den Mund, wenn du magst, mit einem Stift und schneide diese Löcher mit der Schere aus.


Fastnachtsmaskerade

2. Oder male Zähne, Nase und Mund auf. Du kannst aber auch Augenringe und Nase ausschneiden und sie außen aufkleben.


Fastnachtsmaskerade

3. Hier wird die Löwenmaske mit bemalten Stäbchen und einem Knopf als Nase beklebt.


Fastnachtsmaskerade

4. Du kannst deine Maske nach Herzenslust dekorieren: mit Haaren aus Papierstreifen oder Ohren aus Tonpapier.

Viel Spaß beim Maskenbasteln!


Das könnte euch auch interessieren

Osterdrachen

Osterdrachen

Mit dem Fessie-Eierbecher wird der Ostertisch garantiert zur fröhlichen Drachenrunde.

zum Osterdrachen
Sanduhr

Sanduhr

Tatsächlich: Aus altem Papier kann man schöne und sogar stabile Körbe basteln. Darin lassen sich Stifte oder Obst aufbewahren. Sicherlich hast du noch andere Ideen. Hier erfährst du, wie’s geht!

zur Sanduhr