Service

Fessie Spiele:
Malstudio

Fessies Malstudio App

Fessie TV:
Stadtreinigung

Bei der Stadtreinigung

Fessies Extras:
Party-Pinata

Party-Piñata

Pädagogen:
Infomaterialien

Infomaterialien

Eierköpfe

Du brauchst:

  • Papprollen
  • Stoffreste
  • Kleber und doppelseitiges Klebeband
  • Papier
  • Stifte
  • Erde und Samen > Kresse oder Oster-/Katzengras

Papprollen mit alten Stoffen beklebenZunächst nimmst du ein paar Papprollen (je nachdem, wie viele Männchen du basteln willst) und beklebst sie mit alten Stoffresten. Am besten nimmst du doppelseitiges Klebeband. Besonders lustig ist es, wenn du zwei verschiedene Stoffe für Hose und Hemd nimmst.


Papierformen für Hände und FüßeDann brauchst du für jedes Männchen ein oder zwei Hände und zwei Füße. Die Vorlage findest du unten im PDF. Hier kannst du sie einfach ausschneiden. Jetzt bemalst du Hände und Füße mit Buntstiften und klebst sie dann seitlich mit Klebstoff auf die Rolle. (Klebstoff hinter der gestrichelten Linie auftragen, Papier dort knicken.)


Bemaltes EiDie Eierköpfe brauchen natürlich auch ein Gesicht. Also malst du mit Filzstift oder Wachsmalkreide vorsichtig Augen und Mund auf eine Eierschalenhälfte.

 

 

 


Zubehör für EierkopffrisurJetzt gehts um die Frisur. Dazu musst du die Eierschalen mit etwas Blumenerde füllen und viele Samen darauf streuen. Am besten geeignet ist Kressesamen oder Samen für Katzen- oder Ostergras, die wachsen nämlich am schnellsten. Dann gibst du ein paar Tropfen Wasser darauf.


Fertige EierköpfeAuf jede Papprolle gehört ein Eierkopf – und ab damit auf die Fensterbank. Wenn du dann jeden Tag daran denkst, ein paar Tropfen Wasser auf deine Eiermännchen zu geben, sprießen ihnen bald schicke Frisuren. Wenn es dir zu wild wird, „schnippschnapp“ – mach mit der Schere einen Kurzhaarschnitt daraus. Viel Spaß!

Machen