Service

Fessie Spiele:
Malstudio

Fessies Malstudio App

Fessie TV:
Stadtreinigung

Bei der Stadtreinigung

Fessies Extras:
Party-Pinata

Party-Piñata

Pädagogen:
Infomaterialien

Infomaterialien

Eierbecher

Das brauchst du für einen Eierbecher:

  • 1 kleine Papprolle > z. B. von Toilettenpapier
  • 1 Bierdeckel
  • buntes Papier
  • 1 Schere
  • 1 Klebestift
  • 1 Bleistift

Schneiden der PapprolleSo einfach geht’s:
Als Erstes schneidest du die Papprolle quer in der Mitte durch. Drück sie einfach etwas zusammen – dann geht es ganz leicht. Anschließend musst du der Rolle rundum Zacken verpassen. Knick danach die Zacken vorsichtig nach außen um.

 

 

Zacken der Papprolle

 

 

 


Farbiges Papier für BlütenblätterJetzt wird’s bunt! Schneide vom farbigen Papier einen Streifen ab. Er soll einmal um die Papprolle herumreichen. Die Höhe bekommst du so heraus: Stell die Rolle auf die umgeknickten Zacken. Messe vom Knickfalz der Zacken bis zum Rand. Lass den Papierstreifen dann noch etwa 2 cm über den Rand hinausstehen. Jetzt malst du mit dem Bleistift Blütenblätter auf den oberen Rand.

 


Bunter, ausgeschnittener PapierkreisDann schneidest du sie vorsichtig mit der Schere aus. Du kannst den Papierstreifen auch noch mit anderem bunten Papier bekleben. Bestreiche den Papierstreifen mit Klebestift und klebe ihn sorgfältig um die Papprolle  herum. Knicke die Blütenblätter vorsichtig nach außen um.

Jetzt musst du nur noch die Papprolle auf den Bierdeckel  kleben.

Fessies Tipp: Beklebe ihn vorher auch mit einem Kreis aus buntem Papier.


Fertiger EierbecherBitte nun noch ein buntes Ei, in deinem Eierbecher Platz zu nehmen – fertig! Fessie wünscht dir frohe Ostern und guten Appetit.

Machen