Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hallo? Wer spricht?

Handys sind eine tolle Sache. Da steckt ja auch viel komplizierte Technik drin. Fessie zeigt dir, wie man ganz ohne Technik ein Telefon selber bauen kann!

Telefon

Du brauchst dazu:

  • 2 leere und saubere Konservendosen. Vorsicht! Scharfe Kanten unbedingt mit Klebeband abkleben! Besser: Metalldosen nehmen, die mal einen Deckel hatten > z. B. Kaffee- oder Erdnussdosen
  • 1 Hammer
  • 1 Nagel
  • 1 stabilen Faden > z. B. Drachenschnur
  • Klebstoff und Schere
  • Malsachen und Papier
Telefon Schritt 1

Und so baust du zwei Telefone:

Als Erstes haust du mit dem Hammer vorsichtig den Nagel in die Mitte des Dosenbodens, sodass ein Loch entsteht. Das Gleiche machst du auch mit der zweiten Dose.


Telefon Schritt 2

Schneide jetzt einige Meter des Fadens ab. Zieh die beiden Enden von außen durch die Löcher in den Dosen. Dann verknotest du sie so, dass sie nicht mehr durch das Loch rutschen können.


Telefon Schritt 3

Zum Schluss machst du aus den Dosen noch richtige Telefone: Beklebe sie mit einer selbst gemalten Tastatur und einem großen Display.


Telefon Schritt 4

Jetzt kannst du deine Freunde anwählen, und los geht’s. Die Schnur muss gespannt sein. Wenn am anderen Ende der Leitung jemand spricht, kannst du es in der Dose deutlich hören. Ganz ohne Technik. Ist das nicht erstaunlich?


Das könnte euch auch interessieren

Fessie Kontakt

Wenn du etwas wissen oder loswerden möchtest, musst du nur das Kontaktformular ausfüllen und mit einem Klick abschicken.

Ich freue mich über alle Rückmeldungen.

Herzliche Grüße
Deine Monika Dorn

Du kannst mich auch anrufen:

Servicetelefon: 0800 200 800 7 – 0

Das ist unsere kostenlose FES-Nummer. Frag’ einfach nach mir und du wirst direkt mit mir verbunden.

Nachricht schreiben
Geruchsmemo

Geruchsmemo

Fessies große Nase hat einen Eins-a-Geruchssinn. Deshalb ist Fessie auch sehr gut im Geruchs-Memo-Spielen. Das kennst du noch nicht? Es funktioniert wie ein ganz normales Memo-Spiel – und ist super schnell gebastelt.

zum Geruchsmemo
Schiff

Schiff

Fessie hat sich ein Schiff gebastelt, das fast nur aus Müll besteht. Bist du mit an Bord?

zum Schiff