Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Fessies feine Frankfurter Apfelränzchen

Wenn im Herbst die Äpfel reif sind, dann backt Fessie mit ihnen gerne ein feines Frankfurter Apfelränzchen.
Das ist einfach und lecker, fast wie ein kleiner Pfannkuchen mit einem Apfelring drin.

Du brauchst dafür:

  • 3 – 4 Äpfel
  • 3 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1 Esslöffel Zucker 
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Butter zum Backen
  • Zimt und Zucker

In einer Schüssel die Eier mit Mehl, Zucker und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig mit einem Tuch abdecken und ungefähr 30 Min. stehen lassen. 


In der Zwischenzeit kannst du die Äpfel schälen und mit einem Ausstecher oder einem spitzen Messer das Kerngehäuse entfernen. Dann die Äpfel in Ringe schneiden. Jeder Ring sollte etwa einen halben Zentimeter dick sein. 

Jetzt nach und nach die Milch in den Teig rühren. Es sollte ein zähflüssiger Teig entstehen. Mach den Rührlöffeltest: Sobald der Teig langsam vom Löffel läuft, ist er „zähflüssig“ und goldrichtig für Fessies Apfelränzchen.


In einer Pfanne etwas Butter warm werden lassen. Vorsicht, die Butter darf nicht zu heiß werden. Einen Apfelring auf beiden Seiten im Teig wenden und sofort in die Pfanne geben. Nur so viele Apfelringe in die Pfanne geben, dass diese sich nicht berühren.

Mit einem Pfannenwender die Apfelränzchen umdrehen, aber erst dann, wenn die Unterseite schön braun ist. Die zweite Seite ebenfalls braun werden lassen. 


Die fertig gebackenen Ränzchen aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenpapier entfetten.

Wenn du magst, kannst du deine Apfelränzchen noch mit Zucker und Zimt bestreuen.

Mmmmmh...lecker!


Weitere Rezepte zum Backen

Fessie Kontakt

Wenn du etwas wissen oder loswerden möchtest, musst du nur das Kontaktformular ausfüllen und mit einem Klick abschicken.

Ich freue mich über alle Rückmeldungen.

Herzliche Grüße
Deine Monika Dorn

Du kannst mich auch anrufen:

Servicetelefon: 0800 200 800 7 – 0

Das ist unsere kostenlose FES-Nummer. Frag’ einfach nach mir und du wirst direkt mit mir verbunden.

Nachricht schreiben

Apfelcrumble

Im Herbst hängen die Bäume wieder voller leckerer Äpfel. Fessie macht aus ihnen am liebsten Apfelcrumble (spricht man „Apfelkrambl“).
Für den süßen Auflauf werden die Äpfel im Ofen unter leckeren Streuseln zugedeckt. 

zum Apfelcrumble

Brezel

Fessie mag Brezeln wahnsinnig gern. Sie schmecken gut und außerdem macht es richtig Spaß, welche selber zu machen.
Probier es doch gleich mal aus!

zur Brezel