Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Weihnachten am Stiel

Lebkuchen sind zur Weihnachtszeit heiß begehrt. Aber wusstet du, dass man sie auch lutschen kann? Fessie zeigt dir, wie das geht.

Hier sind die Zutaten:

  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 3 Esslöffel Honig
  • 100 g Butter
  • 350 g Weizenmehl
  • Holzstäbchen
  • 175 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • Schokoladenglasur
  • Zuckerperlen

Als Erstes kommt der Teig: Gib den Honig in einen Topf und erwärme ihn auf kleiner Stufe. In der Zwischenzeit vermischst du Mehl, Zimt und Natron in einer Schüssel.


Schneide die Butter in kleine Stücke und rühre sie gemeinsam mit dem Zucker darunter. Dann schlägst du das Ei auf und gießt es zusammen mit dem warmen Honig in die Schüssel. Jetzt verknetest du alles zu einem festen Teig. Sollte er zu klebrig sein, streue einfach etwas Mehl hinzu.


Als Nächstes geht es ans Backen: Stell deinen Backofen auf 180 Grad und heize ihn schon mal vor. Währenddessen rollst du den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche aus. Aber Vorsicht: Der Teig sollte nicht dünner als 0,5 cm sein, da sonst die Stäbchen nicht mehr halten. Danach stichst du die Lebkuchen mit einem Glas aus und legst sie auf ein Backblech.


Schiebe nun vorsichtig die Stäbchen in die Lebkuchen und drücke den Teig an dieser Stelle noch einmal richtig fest. Jetzt kannst du die Lebkuchen in den Backofen legen. Auf der mittleren Schiene benötigen sie 8 bis 10 Minuten Backzeit.


Das Beste zum Schluss: Sind deine Lebkuchenlutscher fertig gebacken, kannst du sie verzieren. Dazu musst du zuerst die Schokoladenglasur schmelzen. Leg sie in eine Metallschüssel und stell sie so lange in einen Topf mit heißem Wasser, bis sie flüssig ist. Nun streichst du die Glasur auf eine Seite deiner abgekühlten Lebkuchen und schmückst diese mit vielen bunten Zuckerperlen und Schokostreuseln.

Fessie wünscht dir ein weihnachtliches Naschvergnügen!


Noch mehr Süßes ...

Fessie Kontakt

Wenn du etwas wissen oder loswerden möchtest, musst du nur das Kontaktformular ausfüllen und mit einem Klick abschicken.

Ich freue mich über alle Rückmeldungen.

Herzliche Grüße
Deine Monika Dorn

Du kannst mich auch anrufen:

Servicetelefon: 0800 200 800 7 – 0

Das ist unsere kostenlose FES-Nummer. Frag’ einfach nach mir und du wirst direkt mit mir verbunden.

Nachricht schreiben

Bratäpfel

Fessie macht Bratäpfel. Sein Rezept musst du unbedingt mal ausprobieren.
Zum Beispiel am Silvesterabend. Schöner kann das Jahr kaum aufhören!

zu den Bratäpfeln

Energieriegel

Wenn Fessie draußen unterwegs ist, nimmt er immer einen Müsliriegel mit. Denn der nächste Hunger kommt bestimmt! Außerdem sind Müsliriegel schön süß und sogar gesund.
Hier siehst du, wie man sie ganz einfach selbst machen kann.

zum Energieriegel